Pablo Grande
Foto: Mandorla Music

 

Pablo Grande

Der vielseitige Künstler mit argentinischer und italienischer Nationalität erhielt seine Grundausbildung an der Musicalschule „ECM“ in Rosario/Argentinien, bevor er am Gesangsinstitut „Mitra“ in Buenos Aires im Fach Musical und populäre Musik ausgebildet wurde und an der Kunstuniversität IUNA in Buenos Aires Komposition und Musiktheorie studierte. Während er als Vocal Coach einige Persönlichkeiten der argentinischen Musical- und Theaterszene trainierte, wirkte er selbst in zahlreichen Musicals, vorwiegend in Buenos Aires, mit. Im Musical PIAF verkörperte er Yves Montand an der Seite der argentinischen Schauspielerin Elena Roger, die für die Titelrolle den Laurence Olivier Award gewann. Pablo trat als Sänger im Showensemble auf dem ZDF Traumschiff auf; in Österreich wurde er 2016 als Finalist bei der ORF Show DIE GROSSE CHANCE DER CHÖRE mit der Gruppe "Ladies and Gentlemen" bekannt. Sein Debut auf der Felsenbühne gab er 2018 als Studentenführer "Enjolras" in LES MISÉRABLES und veröffentlichte im gleichen Sommer sein erstes Album in deutscher Sprache. Seitdem erobert der Lateinamerikaner mit seinem Temperament den deutschen Schlagermarkt.

 

Zurück


 

logo felsenbuehne mobile

X

Right Click

No right click

Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.