Daniela Lehner
Foto: Martin Hesz

 

Daniela Lehner

Die gebürtige Oberösterreicherin erhielt ihre Ausbildung an den Performing Arts Studios Vienna. Während des Studiums spielte sie u.a. in der Wiener Kammeroper SAMT UND SEIDE und THE GONDOLIERS, und wirkte in der Musicalrevue DIE SÜSSESTEN FRÜCHTE (Theater Akzent) mit. Sie war die Gabriella Montez im HIGH SCHOOL MUSICAL (Wiener Stadthalle) und spielte in FOOTLOOSE (Freilichtspiele Tecklenburg), JOSEPH (Arena-Tournee), ABSOLUT UWE (Wiener Stadthalle, Tournee), SUGAR - MANCHE MÖGENS HEISS (Wiener Kammerspiele),VICTOR UND VICTORIA (Stockerau), TUTANCHAMUN (Gastspiele in Ägypten), SINGIN IN THE RAIN (Wiener Kammerspiele), GREASE und GUSTAV KLIMT (Künstlerhaus Wien). Bei den Seefestspielen Mörbisch spielte sie die Ida in der FLEDERMAUS und beim Musicalsommer Amstetten wirkte sie als Erato in XANADU mit. 2014/15 war sie Solistin auf der Weltreise des Kreuzfahrtschiffes MS Amadea. Bei den Schlossfestspielen Langenlois verkörperte sie das Klärchen in IM WEISSEN RÖSSL, tourte mit DREI KOBOLDE FÜR SCROOGE durch Österreich und Südtirol, choreografierte eine Staffel der Serie ABC-BÄR für das Kinderfernsehen des ORF, spielte die Queenie Martin in DIE UNTEREN ZEHNTAUSEND im Theater am Fluß Steyr sowie die Hanni in AUF DER GRÜNEN WIESE und die Titelrolle in SISSY bei den Schlossfestspielen Wilfersdorf und bei der Theaterbühne Österreich. Am Staatstheater Saarbrücken wirkte sie in DIE CSARDASFÜRSTIN und in DIE LUSTIGE WITWE mit. Seit 2020 ist sie Mitglied des Musikkabarett-Trios "Vaginas im Dirndl". Auf der Felsenbühne Staatz spielte sie die Maria in der WEST SIDE STORY, die Lois Lane/Bianca in KISS ME KATE und wirkte in der Gala MUSICAL UNTER STERNEN mit. Derzeit ist Daniela als Solistin der Dinnershow CULINARICAL 4.0 im Haus der Ingenieure zu sehen.

 

Zurück


 

logo felsenbuehne mobile

X

Right Click

No right click

Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.