Alexander Rapp
Foto: Jan Frankl

 

Alexander Rapp

Alexander erhielt seine Ausbildung an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien im Fach Musikalisches Unterhaltungstheater. Im Theater der Jugend war er bereits in GRIMM! DIE WIRKLICH WAHRE GESCHICHTE VON ROTKÄPPCHEN UND IHREM WOLF als "Schweinchen Didi" und Cover "Sultan" zu sehen. Am MUK.Theater verkörperte er die Rollen "Hermokrates" in TRIUMPH DER LIEBE und "Curtis/Carter" in der deutschsprachigen Erstaufführung von DIE RELATIVITÄTSTHEORIE. Weiters wirkte er als "Angelo" in HERE COME THE LOVERS im Theater im Zentrum, als Solist in der Gala THE NEXT GENERATION im Ronacher und im Musical HEIDI mit. Alexander war auf der Felsenbühne Staatz im Ensemble von JESUS CHRIST SUPERSTAR und bei LES MISÉRABLES als "Lesgles" und im Ensemble zu sehen und wirkte bei der österreichischen Erstaufführung von DER GRAF VON MONTE CHRISTO mit.

 

Zurück

 


 

logo felsenbuehne mobile

X

Right Click

No right click

Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.