Portrait Nick HarrasFoto: Fabian Steppan

 

Nick Harras

Nach LES MISÉRABLES ("Thénardier"), KISS ME, KATE ("Erster Ganove"), DIE SCHÖNE UND DAS BIEST ("LeFou") und TITANIC ist der vielseitige Sänger, Musicaldarsteller, Musiker und Komponist heuer bereits zum fünften Mal auf der Felsenbühne Staatz zu sehen.
Zuletzt spielte er in AVENUE Q ("Princeton", "Rod") am Stadttheater Mödling und im Theater Scala Wien, davor stand er als Schau- und Puppenspieler beim bizarren Figurentheater EDGAR ALLEN POE auf der Bühne des Schubert Theaters Wien und des Theater 82er Haus in Gablitz. In der Kammgarnfabrik Bad Vöslau spielte er DER WELTUNTERGANG von Jura Soyfer als Stationentheater.

Während der Pandemie widmete er sich vor allem der Musikproduktion in seinem Studio ("KlubAbzurd - a cappella feminin" - EP),  co-produzierte und editierte das elfte Album (SOUND OF CINEMA) seiner langjährigen A Cappella-Gruppe "Safer Six", und begann mit dem Aufbau der Coverband "Queen Theatre", bei der er als Frontman singt. Ebenso tourt er mit seinem Acoustic Rock Duo "The 2 ziemlich naked CodeXen" durch Österreich. Seit 2019 ist er Sänger im Artist Pool des "Cirque du Soleil".

In den Jahren 2017 und 2019 hatte er Engagements in der ArtWorkers-Produktion I LOVE YOU, YOU´RE PERFECT, NOW CHANGE! in Wien, Linz und Bern. Weiters verkörperte er den "Judas" in JESUS CHRIST SUPERSTAR im Theater in der Innenstadt Linz.
In dem von ihm mitgegründeten Theater "Supalupa" trat er ebenfalls als Darsteller und Puppenspieler auf, komponierte und produzierte die Musik für die drei Musiktheaterstücke DREI KOBOLDE FÜR SCROOGE, EMILIA UND DIE GEHEIMNISVOLLEN THEATERROLLEN und MARIECHEN UND DIE TROLLE. "Drei Kobolde für Scrooge" gewann 2018 den Publikumspreis für die erfolgreichste Kindertheater-Produktion in Südtirol.
Ebenso war er 8 Jahre als Ensemblemitglied bei Theater mit Horizont mit verschiedenen Titelrollen auf Tourneen im deutschsprachigen Raum zu sehen.

Im ORF-Kinderfernsehen arbeitete er von 2014-2018 als Puppeteer für Thomas Brezina für die Serie ABC-Bär in den Staffeln 2-6.

Zurück

 


 

Festspielbüro | Neudorfer Straße 7 | 2134 Staatz-Kautendorf


Telefon: +43 (676) 4622050, eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  icon facebook    icon googlemaps

logo felsenbuehne mobile

Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.