Logo Sister Act

Felsenbühne Staatz / Sujet: agentur3

Felsenbühne Staatz präsentiert

Sister Act im Sommer 2022

Aufgrund der Corona-Krise werden sämtliche Vorstellungen NEUERLICH um genau 364 Tage auf den Zeitraum 22. Juli 2022 - 13. August 2022 VERSCHOBEN!

Die bereits gekauften Tickets müssen NICHT umgetauscht werden, sondern behalten sitzplatzgenau ihre Gültigkeit für eine bestimmte Ersatzvorstellung - siehe nebenstehenden Zeitplan:

Noch keine Tickets? Buchen Sie gebührenfrei über unseren Webshop!

 

Ein "himmlisches" Musical auf der Felsenbühne Staatz!

Im Sommer 2022 bringt die Felsenbühne Staatz mit SISTER ACT ein „himmlisches“ Musical auf die Bühne, das auf dem gleichnamigen Film mit Whoopi Goldberg aus dem Jahr 1992 basiert. Für die Bühnenfassung schuf Erfolgskomponist Alan Menken, der schon die Musik für zahlreiche Disney- Musicals schrieb (DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME, ALADDIN,...), eine völlig neue Komposition, voller Witz und Esprit.

Intendant Werner Auer wird das Stück wieder als imposante Open Air- Produktion auf der Felsenbühne Staatz inszenieren.

Als die Nachtclub-Sängerin Deloris van Cartier Zeugin eines Mordes wird, den ihr schmieriger Liebhaber und Unterweltboss Curtis Shank begeht, wird sie zu ihrem eigenen Schutz von der Polizei unter Hausarrest gestellt und in einem Nonnenkloster versteckt, damit sie als Kronzeugin gegen Curtis aussagen kann.

Hat sie anfangs noch Probleme, sich an das biedere Klosterleben zu gewöhnen, so entdeckt sie bald, dass sie dem wenig erbaulichen Nonnenchor musikalisch auf die Sprünge helfen kann. Von nun an locken Gospel-Klänge nicht nur die Gläubigen wieder scharenweise in die Kirche – auch Curtis und seine Komplizen kommen ihr durch die Medienberichterstattung auf die Schliche...

 

Musik von ALAN MENKEN
Gesangstexte von GLENN SLATER Buch von CHERI STEINKELLNER & BILL STEINKELLNER
Zusätzliches Material (Buch) von DOUGLAS CARTER BEANE
Buchübersetzung: Werner Sobotka und Michaela Ronzoni
Deutsche Gesangstexte: Kevin Schroeder und Heiko Wohlgemuth

Inszenierung, künstlerische Gesamtleitung WERNER AUER

  

Die Übertragung des Aufführungsrechtes erfolgt in Übereinkunft mit MUSIC THEATRE INTERNATIONAL (EUROPE) LTD, London Bühnenvertrieb für Österreich: JOSEF WEINBERGER WIEN, GESMBH.

 

Sollten Sie die Ersatzvorstellung im Sommer 2022 nicht besuchen können,  informieren wir Sie hier über die Möglichkeiten der Rückabwicklung des Ticketkaufs.

 

Zeitplan für die Ersatzvorstellungen:

Ticket gekauft für 2020 geplanter und abgesagter Termin 2021 Ersatztermin 2022
Fr, 24. Juli 2020 Fr, 23. Juli 2021 Tickets gültig am Fr, 22. Juli 2022
Sa, 25. Juli 2020 Sa, 24. Juli 2021 Tickets gültig am Sa, 23. Juli 2022
Do, 30. Juli 2020 Do, 29. Juli 2021 Tickets gültig am Do, 28. Juli 2022
Fr, 31. Juli 2020 Fr, 30. Juli 2021 Tickets gültig am Fr, 29. Juli 2022
Sa, 01. August 2020 Sa, 31. Juli 2021 Tickets gültig am Sa, 30. Juli 2022
Do, 06. August 2020 Do, 05. August 2021 Tickets gültig am Do, 04. August 2022
Fr, 07. August 2020 Fr, 06. August 2021 Tickets gültig am Fr, 05. August 2022
Sa, 08. August 2020 Sa, 07. August 2021 Tickets gültig am Sa, 06. August 2022
So, 09. August 2020 (ZV) So, 08. August 2021 Tickets gültig am So, 07. August 2022
Do, 13. August 2020 (ZV) Do, 12. August 2021 Tickets gültig am Do, 11. August 2022
Fr, 14. August 2020 Fr, 13. August 2021 Tickets gültig am Fr, 12. August 2022
Sa, 15. August 2020 Sa, 14. August 2021 Tickets gültig am Sa, 13. August 2022
Beginn: jeweils 20:30 Uhr 

 


 

Festspielbüro | Neudorfer Straße 7 | 2134 Staatz-Kautendorf


Telefon: +43 (676) 4622050, eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  icon facebook    icon googlemaps

logo felsenbuehne mobile

Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.