Barbara Castka
Foto: Serge Vossoughi

 

Barbara Castka

Die gebürtige Wienerin absolvierte ihre Ausbildung an der Performing Academy in Wien. Davor wurde sie an der Wiener Staatsopern-Ballettschule in Klassischem Tanz ausgebildet. An der Wiener Staatsoper konnte man sie u.a. in diversen Ballett- und Opernproduktionen sehen. Als Musicaldarstellerin spielte sie bisher in Disneys ALADDIN und ALICE IM WUNDERLAND (Rolle Blume und Cover Grinsekatze) in der Wr. Stadthalle und in der Hauptrolle der "Morticia" in RIGOR MORTIS am Theater Akzent. Darüber hinaus war sie Sängerin für PASEK & PAUL am Ronacher Theater. Auf der Felsenbühne Staatz war sie als "Graziella" in der WEST SIDE STORY und im Ensemble in KISS ME KATE zu sehen. Im Kabarett Simpl spielte sie die Revue DURCHWURSTELN ODER DURCHWURSCHTELN von Michael Niavarani. Es folgten Engagements am Stadttheater Baden als "Gabrielle" in CAN CAN, JEKYLL & HYDE und in PETER PAN als "Meerjungfrau Barbarylla". Zuletzt spielte sie in dem Zwei-Personen- Stück FRED ASTAIRE – EIN LEBEN FÜR DEN TANZ diverse Rollen wie u.a. "Ginger Rogers" und "Judy Garland". Seit 2017 ist sie am Raimund Theater in I AM FROM AUSTRIA zu sehen.

 

Zurück

 


 

logo felsenbuehne mobile

X

Right Click

No right click

Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden, um Ihnen die Nutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mehr dazu Ok